Sonntag, 15. Juli 2018

Phils Yamaha SR 500 Umbau

Heute stelle ich euch Phils Yamaha SR 500 vor, die aufwendig restauriert und mit viel Herzblut umgebaut wurde. Phil lernte ich auf dem 3. Cafehelden-Treffen in Essen kennen und seine Leidenschaft für Motorräder und andere wertige Dinge führten zu einem intensiven Benzingespräch und der Präsentation auf meinem Blog.


Die Yamaha SR 500 48t ist Baujahr 1986 und wurde mit einem Kilometerstand von 647332 für 1300 Euro gekauft. Vorher stand das gute Stück 2 Jahre lang abgemeldet unter einer Plane im Garten. Also keine gute Voraussetzungen was den Zustand betrifft. Die SR war zwar komplett und original, aber der Motor hatte unglaublicher Weise noch den ersten Zylinder inne, was beim Fahren auch die tolle blaue Wolke hinter Phil zum Vorschein brachte.

Kommen wir zum Umbau:

Zuerst wurde die SR komplett zerlegt und der Rahmen Schwarzmatt lackiert. Der Motor wurde anschließend komplette revidiert ( Zylinder, Kolben, Ventile, Kupplung, Steuerkette ect...)
Der Vergaser wurde überarbeitet und viele alte Teile wurden durch neue ersetzt. Danach nahm Phil sich den Tank vor, der innen entrostet und frisch versiegelt und anschließen neu lackiert wurde.
Das Heck wurde gekürzt und danach baute er eine neue Sitzbank und die Heckfenderhalterung.
Der 25cm kürzere Heckfender wurde von Phil fachmännisch angepasst.
Der alte Luftfilterkasten wurde entsorgt und durch K&N`s ersetzt.

Danach wurde das ganze Kastendreieck freigeräumt und von unnützem Mist befreit.
Phil verbaute die komplette Elektrik  unter die Sitzbank. Auch die Batterie musste weg und wurde durch einen Eliminator ersetzt. Die Yamaha bekam dann noch einen neuen Lenker, Fußrasten, Spiegel, Lampe, Rücklicht spendiert und der Umbau näherte sich dem Ende zu. Die SR wurde anschließend geschruppt, geputzt, poliert, halt richtig schick gemacht. Zum Schluss füllte Phil Öl und Ultimate 102 rein und bekommt seit dem das Grinsen nicht mehr aus seinem Gesicht.

Die vielen Bilder die Phil während der Umbauphase gemacht hatte, dokumentieren eigentlich sehr eindrucksvoll wie aufwendig dieser Umbau war. Aber all die vielen Arbeitsstunden haben sich mehr als gelohnt, denn die SR sieht einfach fantastisch aus und ist technisch komplett erneuert.

Phil, vielen Dank für deine Bilder und Informationen.

Mach weiter so!!