Sonntag, 7. Oktober 2018

Bilder Intermot 2018

Mit neuen Eindrücken zurück von der Intermot 2018 in Köln.

Der Customized -bereich in Halle 10 hat sich absolut vergrößert und war für mich in diesem Jahr das Messehighlight. Mehr Aussteller, viele hochwertige Motorräder und die offizielle AMD World Championship zeigte ebenfalls viele ausgefallene Bikes. Viele große und kleine Hersteller nehmen das Thema Individualisierung weiterhin an und bereichern dadurch die Custom-Scene!

Bin gespannt auf 2020!

Bilder Part 1:























Sonntag, 30. September 2018

Intermot 2018

Über 1.000 Aussteller aus der ganzen Welt kommen zwischen dem 3. und 7. Oktober zur Intermot in die Kölner Messehallen um ihr Angebot, bestehend aus Motorrädern, Rollern und E-Bikes, vorzustellen. Ein gutes Rahmenprogramm, die neusten Modelle live auf den Probefahr-Parcours testen, Sondershows und spektakulären Stunts runden die Fachmesse perfekt ab.

Auch in diesem Jahr wird die Custom-Szene unter dem Namen INTERMOT customized ihr eigenes Show-in-Show-Konzept mit eigener Preisgestaltung präsentieren. Ein reiches Angebot an Umbauten, individueller Kleidung, Teilen und Zubehör gehören ebenfalls dazu.

Die offizielle AMD World Championship ist auch 2018 wieder dabei! Über 100 Bikes werden in Halle 10 in fünf Klassen bewertet: Free Style, Modified Harley, Street Performance, Retro Mod und Cafe Racer.

Also, auf nach Köln!!

Wann? Vom 3. – 7.10.2018, täglich von 9 bis 18 Uhr.

Tickets und Eintrittspreise
  • Tageskarte: 14,00 EUR
  • 2-Tageskarte: 19,00 EUR
  • Tageskarte ermäßigt: 6,00 EUR
  • Tageskarte Jugendliche 12-17 Jahre: 2,50 EUR

Tageskasse
  • Tageskarte: 19,00 EUR
  • 2-Tageskarte: 25,00 EUR
  • Tageskarte ermäßigt: 8,00 EUR
  • Tageskarte Jugendliche 12-17 Jahre: 3,50 EUR
  • Tageskarte Kind bis 11 Jahre: kostenlos (nur an der Tageskasse)














Sonntag, 23. September 2018

Wheels and Wake

A motorcycle day at the beach!

Am Samstag, den 29.09.2018, ab 12.00 Uhr im Beachclub Nethen, nahe der schönen Stadt Oldenburg, findet die erste Wheels and Wake Veranstaltung statt.

Das Moped und die Füße im Sand. Die Sonne über uns und das Wasser voraus. Entspannte Atmosphäre auf norddeutsche Art. Unter diesem Motto laden Jens, Florian und Ole alle Motorradenthusiasten ein, an diesem „motorcycle day at the beach“ teilzunehmen.
Den Kern der Veranstaltung bilden Oldschool Motorräder mit einem Baujahr vor 1995 und/oder akurat umgebaute, individualisierte motorisierte Zweiräder. Mopeds, die dieses Kriterium erfüllen, haben Zugang auf den inneren Beach-Bereich. Grundsätzlich sind aber ALLE Motorradenthusiasten gerne gesehen.

Euch erwartet ein 600qm Zelt, Feuertonnen, Musik, die Zuschauerwahl zum Best CUSTOM, ein 50m Einzelzeitfahren vor der Biergarnitur-Bühne, Model-Searching für ein Fotoshooting auf Mallorca, ein abendlicher Vortrag für das Fernweh, eine kurze Ausfahrt durch die norddeutsche Tiefeben und sogar einen SHUTTLE SERVICE zum Hotel.


Das offizielle Programm im JAHR EINS sieht so aus (kann noch variieren):

12:00 Uhr Beginn
Wheels and Wake CAPTAIN Mütze & Zugang zur Beach Area für alle Classic & Custom Motorräder
Entspanntes Abhängen während des gesamen Tages
Präsentation der schönsten Umbauten im 600qm Zelt im Beach Bereich
Path of FAME: Classic & Custom Motorräder können den Sandbereich befahren.
Path of SPEED: ALLE Motorräder können den 50m Sprint in front of the Biergarnituren befahren.
Spezial CAPTAIN Mütze für die weiteste Anreise
Prämierung des schönsten Motorradumbaus durch das Publikum
18:00 Uhr: Präsentation des schönsten Zuschauer-Motorrads
Teilnehmer-Fotoshootings für das MOT_Magazine
Fotoshoots für die Wheels&Wake HALL OF FAME!
Modelsuche für ein Fotoshooting auf Mallorca
Entspannte Musik während des gesamten Tages
Wakeboard Schnupperkurse (gegen Gebühr)
Kostenloses Stand up Paddeln
BBQ & Nachmittags-Frühstück
Rhabarber Ride DANGAST?
Multimedia-Vortrag über eine Motorradreise auf das Dach der Welt! TRANSHIMALAYA TROPHY

Mehr Informationen über das erste Wheels and Wake findet Ihr hier:

Also, auf zur Nordseeküste!!!