Sonntag, 28. März 2021

Deus Ex Machina TW Street Custom Umbau aus Japan

 Die Yamaha TW 225 eroberte Ende der neunziger Jahre Tokio und den Rest Japans aufgrund seines Komforts und seiner guten Fahreigenschaften und sah dabei eigentlich schon richtig cool aus. Noch heute erfreut sich der TW 225 einer tief verwurzelten Beliebtheit auf der Straße und irgendwie ist dieses kleine Moped schon ein Klassiker.

Deus Japan erhielte von einem Kunden den Auftrag die TW umzubauen. Zwei Kriterien wurden vorgegeben: Zunächst wollte der Kunde ein Motorrad, das sowohl auf Stadt- als auch auf Bergstraßen eine leichte Manövrierfähigkeit bietet. Das zweite war, dass das Motorrad auch zu zweit gefahren werden konnte. Abgesehen von diesen beiden Punkten sagte der Kunde, dass er den Rest dem Ermessen von Deus Japan überlassen würde, und dadurch konnte der kreative Prozess noch besser gesteuert werden.

Die gesamte Kommunikation wurde per Mail getätigt und das Ergebnis ist wie immer in gewohnter Deus Qualität perfekt umgesetzt. Viele Brat Style Elemente wurden typisch für Deus und Japan verbaut (Lampen, Sattel, schmale Linien). Der Rahmen musste neu konstruiert werden und trotzdem ist die TW über die typische Bereifung und Felgengröße noch gut zu erkennen.

Besonders die Auspuffführung unter dem Sitz gefällt mir richtig gut und komplementiert diesen Umbau ganz besonders.












Keine Kommentare:

Kommentar posten