Sonntag, 18. November 2018

Honda NX 650 Dominator Umbau von Peer Schmidt

Heute präsentiere ich euch einen krassen Dominator Umbau der es in sich hat.
Peer ist 52 Jahre alt und lebt in einem kleinen Dorf in der Nähe von Dresden. Beruflich hat Peer seit 37 Jahren mit Stahl zu tun und arbeitet in einem Edelstahlwerk. Also, schon beste Voraussetzungen um etwas gutes zu bauen.  

Seit seiner Jugend liebt Peer alles was einen Motor hat und zwei Räder besitzt. Die Honda ist sein zweites Umbau-Projekt (die BMW R80/7 präsentiere ich euch noch) und wurde für und teilweise mit seinem Sohn, der in Frankreich lebt, umgebaut.

Kommen wir zum Umbau.
Die Honda wurde komplett auf Verschleiß untersucht und dabei wurden Kolben, Zylinderkopf, Getriebe, Anlasser, Telegabel, Federbein, Vergaser, Luftfilter, Felgen, Speichen, Anlasser , Elektrik, Auspuff usw. erneuert bzw. revidiert. Die Materialkosten beliefen sich auf ca. 7000 Euro. Wenn wir jetzt noch die ca.300 Arbeitsstunden hinzurechnen, ist hier eigentlich ein neues Motorrad entstanden.

Neben der hervorragenden Qualität die dieser Umbau mitbringt, sind es die persönlichen Geschichten die es zu etwas ganz besonderen macht. Bei diesem Umbau ging es Peer darum, einige gemeinsame Touren mit seinem Sohn zu fahren und auf diese Weise Zeit mit ihm Zeit zu verbringen. 
 
Und genau darum geht es doch!! 

Klasse!!! 



Umbaudetails:

Honda NX RD 02
Baujahr: 1990 
Umbau :5 Monate 2017
Felgen: hinten 18   vorn 19
Vergaser Mikuni TM40
Tank : Yamaha XT 500
Reifen:   Heidenau Scout
Elektrik:  Motogadget (M-unit ,Tacho,)
Eigenleistung: Rahmenumbau ,Lack, Elektrik, Sitzbank








 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen